Turotial: Wie man Facebook-Links für später abspeichert

Wer kennt das nicht: Man findet einen interessanten Artikel oder Link auf Facebook, hat aber gerade keine Zeit ihn sich anzusehen oder die Internetverbindung ist zu schlecht um den Beitrag zu öffnen bzw. das Video abzuspielen. Später, wenn man die Zeit gefunden bzw. eine ausreichend gute Internetverbindung hätte, hat man vergessen auf welcher Seite der Beitrag gepostet wurde oder sucht ihn vergebens im Newsfeed zwischen unzähligen neuen Meldungen.

Facebook bietet dafür jetzt eine einfache, aber clevere Lösung an: Man kann sämtliche Facebook-Beiträge die einen Link enthalten jetzt ganz einfach abspeichern und später wieder aufrufen.
Von dieser Funktion scheinen vor allem Marketer zu profitieren, die häufig unterwegs sind. Denn nun können sie Beiträge, die sie bei Freunden oder Mitbewerbern gesehen haben abspeichern und anschließend in Ruhe im Büro aufarbeiten.

Speichern

Um einen Beitrag zu speichern klickt man einfach auf den Haken im rechten oberen Eck eines Posts und wählt im Drop-Down Menü „Speichere [Name des Links]“.

Unbenannt

Auch in der Facebook-App gibt es die Möglichkeit Beiträge zu speichern. Das Verfahren ist genau das gleiche, auch wenn hier das Drop-Down Menü etwas unterschiedlich gestaltet ist.

Screenshot_2015-01-19-19-05-37

Aufrufen

Zum Aufrufen der gespeicherten Beiträge geht man zunächst auf die Facebook Startseite. Bei den Favoriten, also im linken oberen Auswahlbereich, findet sich ein Ordner namens „Gespeichert“. Hier werden alle gesicherten Inhalte gesammelt.

gespeichert

Auf dem Smartphone muss man zunächst auf den Reiter „Mehr“ klicken. Dann sieht man auch hier unter „Favoriten“ den Ordner „Gespeichert“ und kann seine gesicherten Beiträge wiederöffnen.

Screenshot_2015-01-19-19-10-52

Löschen

Wenn man einen gespeicherten Beitrag löschen möchte, muss man ihn zunächst im Ordner „Gespeichert“ entfernen. Dazu klickt man einfach auf das X, das erscheint, wenn man mit der Maus in die rechte obere Ecke des gewünschten Posts geht. Der Beitrag wurde nun nicht gelöscht, sondern archiviert. Um ihn endgültig zu entfernen wählt man einfach in der Auswahlleiste den Ordner „Archivieren“ und geht bei dem gewünschten Link auf die drei Punkte neben dem Button „Teilen“. Mit einem Klick auf Löschen wurde der Beitrag endgültig gelöscht.

löschen

Habt ihr die Speicher-Funktion schon ausprobiert? Was haltet ihr davon?

Philipp Hollinger

Student im Masterstudiengang der Kommunikationswissenschaften an der Universität Salzburg und Mitarbeiter bei viermalvier.at

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.