Facebook bringt Call-to-Action-Buttons für Facebook-Seiten

Wie Facebook gestern mitgeteilt hat, werden Facebook-Seiten mit Call-to-Action-Buttons ausgestattet, direkt neben dem „Gefällt mir“-Button im gut sichtbaren Bereich des Titelbildes (Coverbild). Das bedeutet, dass Seitenbetreiber nun auch eine zusätzliche CTA-Funktion anbieten können (frei übersetzt aus den aktuell englischen CTAs):

  • Jetzt Buchen (Book Now) z. B. für Hotels, Restaurants, Tourismusdestinationen, usw.
  • Kontaktiere uns (Contact Us) z. B. für alle Unternehmen geeignet
  • App aufrufen (Use App) z. B.  für Unternehmen die über eine Smartphone-App verfügen
  • Spiel aufrufen (Play Game) z. B. für Spieleanbieter
  • Jetzt shoppen (Shop Now) z. B. für Online-Shop-Betreiber
  • Jetzt anmelden (Sign Up) z. B. für Unternehmen die einen Newsletter oder Registrierungen anbieten
  • Video ansehen (Watch Video) z. B. für den Link zu einem Unternehmensvideo

 

facebook-cta-call-to-action-buttonDas durch seine viralen Werbevideos bekannte US-Unternehmen „Dollar Shave Club“ durfte als Beta-Tester für diese CTA-Buttons fungieren und hat laut eigener Aussage im Laufe einer 3-wöchigen Testphase eine 2,5 mal höhere Conversionrate gegenüber anderen vergleichbaren Funktionen erzielt. Der Button ist aktuell auch für Euch verfügbar wenn die Facebook-Profilsprache auf „US“ eingestellt ist.

Diese Call-to-Action-Buttons sind durchaus eine interessante und für Unternehmen wichtige Neuerung. Beispielsweise können Hotels nun auch einen prominent sichtbaren Direktlink zum Buchungsformular auf der Website setzen. Diese CTA-Buttons sind in den USA bereits verfügbar, bei uns im deutschsprachigen Raum (DACH) erst nächstes Jahr.

Karim-Patrick Bannour

Mag. Karim-Patrick Bannour ist Gründer und Geschäftsführer der Social Media Marketing Agentur viermalvier.at und gemeinsam mit Anne Grabs derAutor des Social Media Marketing Bestsellers "Follow me!" (erschienen bei Galileo Press). Er hält zahlreiche Vorträge, Seminare und Workshops in Unternehmen oder für Organisationen wie WKO, WIFI und ÖHV.

Facebook-Kommentare


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.