ContentDay 2017

Ines Eschbacher organisiert bereits zum vierten Mal den erfolgreichen ContentDay 2017.
Ines Eschbacher organisiert bereits zum vierten Mal den erfolgreichen ContentDay 2017.

Bereits zum vierten Mal findet am 30. März 2017 in Salzburg der ContentDay statt. Dieser Tag steht ganz im Zeichen von Content, Storytelling & Social Media und bietet einen guten Überblick über die wichtigsten Kommunikationstrends. Das Organisationsteam rund um Ines Eschbacher schafft es jedes Jahr aufs Neue, mit einem abwechslungsreichen Programm die Fachkonferenz interessant zu gestalten. Wir haben Ines Eschbacher, Geschäftsführerin von Punkt&Komma und Organisatorin des ContentDays, einige Fragen zur Veranstaltung gestellt.

1.) Der 4. ContentDay geht in knapp einem Monat über die Bühne. Wie geht es dir, steckt ihr schon mitten in den Vorbereitungen?

Ja wir sind mittendrin in den Vorbereitungen. Aber die Speaker sind alle fixiert – somit können wir uns nun um die Feinheiten kümmern. Dieses Jahr teilen wir uns die Arbeit ja mit unserem Partner, der Werbeplanung.at, die sich um die gesamte Organisation kümmert und dafür sorgt, dass sich jeder Teilnehmer wohlfühlt. Ich und mein Team haben somit mehr Zeit, dass wir eine richtig coole Agenda zusammenstellen, die abwechslungsreich ist und für alle Teilnehmer etwas zu bieten hat.

2.) Der ContentDay findet mittlerweile zum 4. Mal in Salzburg statt und hat sich zu einer fixen Veranstaltungsgröße entwickelt. Du hattest vor vier Jahren die Idee dazu & entwickelst das Format ständig weiter. Was bestärkt dich darin, was treibt dich an?

Die Idee für den ContentDay kam mir schon vor zirka sechs Jahren, wo Content auf noch fast keiner SEO-Konferenz ein Thema war. Dort und da gab es eine Session zum Thema Content, aber vorwiegend wurde dieses Thema ausgeklammert. Wahrscheinlich, weil es einfach noch nicht sooo wichtig war, wie es aktuell ist. So hab ich den ContentDay initiiert – ganz easy und unkompliziert. Und Jahr für Jahr wurde immer weiter daran gefeilt. Mittlerweile können wir, als Contentagentur, das Event neben unseren täglichen Aufgaben einfach nicht mehr stemmen. Uns war klar, dass wir uns weiterentwickeln müssen und unsere Teilnehmer einfach immer mehr und mehr erwarten. Ab und zu kommt es mir vor, die Konferenzszene entwickelt sich zur Eventszene. Diesem Trend wirken wir heuer mit unserem Top-Star, Dominique Jardin, entgegen, die bereits am Morgen die Teilnehmer in richtig gute Stimmung versetzen wird.

3.) Stichwort: „Wissen zum Mitnehmen“. Welche Themen werden heuer am ContentDay diskutiert, welche Trends sind 2017 wichtig?

Letztes Jahr war insbesondere das Thema „Influencer Marketing“ auf jeder Konferenz ein Thema – auch bei uns. Dieses Jahr widmen wir uns ganz bewusst den unterschiedlichen Content-Formaten und sprechen auch über die Realität von Content und Content-Marketing. Was funktioniert – auch in unseren Breitengraden – und was funktioniert nicht. Damit jeder Teilnehmer seine Themen findet, haben wir uns entschieden, den Nachmittag in einzelne Tracks zu splitten – für Newbies und Umsetzer, für Fortgeschrittene und dann noch die beliebten Workshops, bei denen es wieder viel Input und Hands on-Tipps gibt.

ContentDay 2017
ContentDay 2017

4.) Welchen Speaker sollte man am ContentDay 2017 nicht verpassen? Was ist dein persönliches Programm-Highlight?

Ha! Das ist eine ganz gemeine Frage. Da ich maßgeblich für das Programm verantwortlich bin, kann ich gar nichts anderes sagen als: ALLES! Aber das geht natürlich nicht. Aus diesem Grund haben die allgemeinen Themen am Vormittag für alle Teilnehmer konzipiert. Der Nachmittag gliedert sich auch ein wenig nach dem aktuellen Wissenstand der Teilnehmer – so ist für jeden das richtige dabei.

Nichts desto trotz freue ich mich riesig, dass Stefan Häckel die Keynote spricht – also empfehle ich allen, rechtzeitig da zu sein.

Mit dem Gutscheincode günstiger zum ContentDay

partner2017_250pxFür alle Leser hier gibt es ein kleines Zuckerl. Wer sein Ticket bis 15. März hier kauft und den Rabattcode

VIERMALVIER17

eingibt, erhält 10% Nachlass auf den regulären Ticketpreis (ContentDay oder ContentDay + After-Show-Party) Pro Ticket ist nur ein Rabattcode einlösbar.

Die Programmhighlights:

Für das Konferenz-Programm  konnten bereits namhafte Referenten gewonnen werden, darunter Florian Hieß (MediaCom), Paul Lanzerstorfer (Pulpmedia), Markus Gull (The Story Dude), Daniel Rehn (achtung!), Experten von Google, uvm.

Unsere Empfehlung:

Hier geht’s zum gesamten Programm des ContentDay!

ContentDay

30. März 2017
Crowne Plaza Salzburg – The Pitter
Rainerstraße 6-8,
5020 Salzburg

Elisabeth Vogl

Elisabeth Vogl

Elisabeth Vogl hat Kommunikationswissenschaften studiert und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit den Themen Onlinekommunikation und Social Media. Sie ist Geschäftsführerin der Social-Media-Agentur viermalvier.at und berichtet im Blog regelmäßig über aktuelle Themen zu Facebook, Instagram, Google+, Social Media und Video.
Elisabeth Vogl

Facebook-Kommentare


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.