Ab 21. April wird Mobiltauglichkeit von Websites ein starker Rankingfaktor auf Google!

Ab Dienstag 21.04.2015 werden von Google alle Websites, die für mobile Endgeräte optimiert sind, höher gereiht als Websites, die nicht mobil-optimiert sind. Wir zeigen Euch ein paar wichtige Punkte, die diese Mobiloptimierung von Websites ausmachen.

Grundsätzlich sollte jeder Websitebetreiber eine mobiltaugliche Website anbieten, unabhängig von etwaigen Google-Updates. Denn immer mehr Internetnutzer greifen über Mobilgeräte wie Smartphones oder Tablets auf die Websites zu und sollten entsprechend gut navigieren, sich informieren und auch buchen/kaufen können. Ansonsten gehen viele dieser Besucher sprichwörtlich verloren.

Egal ob responsive Website oder eigene mobile Version der Website, wichtig ist es, für den mobilen Websitebesucher entsprechende Usability und Funktionsumfang sicherzustellen.

Mit dem Google-Update am 21. April werden nun responsive/mobile Websites, bei der Google-Suche in der Reihung bevorzugt. Seiten mit geringer mobiler Usability sollten deshalb schnellstmöglich nachgerüstet werden. Laut Google sollten dabei folgende Kriterien beachtet werden:

  • Flash-Inhalte vermeiden
  • Text sollte auch ohne Zoom leserlich sein
  • Page-Inhalt sollte sich der Größe des Displays anpassen und zwar ohne horizontales Scrollen oder Zoomen
  • Abstände zwischen Links so groß gestalten, dass ein einzelnes Anklicken ohne Probleme möglich ist

Wenn ihr wissen wollt ob und in welchem Umfang Eure Website mobiltauglich ist, können ihr Eure Website bereits jetzt mittels eines eigens von Google bereitgestellten URL-Tests für Mobilgeräte überprüfen und analysieren lassen.

Wenn ihr Unterstützung bei der Überprüfung oder Fragen zur Mobiltauglichkeit Eurer Website habt, dann helfen wir Euch gerne weiter. Schreibt uns in einem Kommentar Eure Frage oder kontaktiert uns auf unserer Facebook-Seite.

Philipp Hollinger

Student im Masterstudiengang der Kommunikationswissenschaften an der Universität Salzburg und Mitarbeiter bei viermalvier.at

Facebook-Kommentare


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.