Jodel, die neue Trend-App!

Veröffentlicht am:27.04.2016
Kommentare
hinzufügen

Vor allem in Städten und bei Studenten macht derzeit die neue Trend-App Jodel auf sich aufmerksam. Es handelt sich dabei um eine App mit Newsfeed-Charakter, die auf zwei Aspekten beruht: Anonymität und Erreichbarkeit.

Man jodelt ganz anonym

„Jodler“, die sogenannten Nutzer des Dienstes, teilen ihre Beiträge nämlich völlig anonym. Weder ein Username, noch ein Profil oder Kürzel lassen auf den Verfasser der Nachricht schließen.
Man hat 240 Zeichen zur Verfügung um seine persönliche Nachricht in den Jodel-Äther hinauszuposaunen. Oft sind dies Situationen aus dem Uni-Alltag, wie z.B. Stress vor Prüfungen, Situationen im Hörsaal oder Messages zu Parties. Der Clou: Die häufig lustigen, unterhaltsamen oder interessanten Beiträge sind lediglich für User im Umkreis von 10 Kilometer sichtbar. Somit entsteht eine gewisse Exklusivität bzw. begrenzte Verfügbarkeit. Diese Inhalte werden dann entweder geliked (upvote) oder disliked (downvote), wodurch sie im Ranking eben steigen oder sinken. Einstellungsdatum, Entfernungsangabe und Anzahl der Upvotes sind somit die einzigen Informationen zum Post.

Kommerzialisierung von Jodel

Unternehmen und Werbetreibende versuchen nun die App auch für ihre Zwecke zu nutzen, da die Einfachheit der Anwendung den direkten, anonymen Kontakt zu potentiellen Endkunden ermöglicht. Wichtig für Marketer wird aber grundsätzlich sein, dass ihre „Werbung“ subtil auftritt und nicht für Verärgerung bei anderen Usern sorgt. Denkbar wären Informationen zu örtlichen Events oder Locations. Vor allem durch die kurzfristige und örtlich eingeschränkte Kommunikation eröffnet der Dienst Unternehmen  Chancen und Möglichkeiten ähnlich dem Guerilla-Marketing. Ob sich die App neben Twitter und Reddit etablieren wird und so auch langfristig für Werbetreibende interessant wird und bleibt, wird sich wie bei anderen Trends natürlich erst noch zeigen.

Kennt bzw. nutzt ihr Jodel? Welche Chancen oder auch Risiken bietet die Trend-App eurer Meinung nach für Unternehmen?

Jodel Screenshot

Influencer Marketing oder wie man zum Meinungsmacher wird!

Veröffentlicht am:22.03.2016
Fotor_Meinungsmacher

  Influencer Marketing ist einer der Social Media Trends für 2016. Darunter versteht man Marketing mit/durch/über einen einflussreichen Meinungsmacher, der in Social Media viele Anhänger hat, authentisch und glaubwürdig ist und dessen Leser ihm vertrauen. Tipps, wie man selbst zum Meinungsmacher wird bzw. mit Meinungsmachern zusammenarbeitet, könnt ihr in diesem Blogartikel nachlesen! Influencer sind Multiplikatoren für Produkte Unternehmen lieben Influencer. Kein Wunder, sie helfen ihnen und ihren Produkten zu mehr Aufmerksamkeit…

Weiterlesen...

Facebook Local Insights: Neue tolle Statistiken zu Besuchern und Passanten eines Facebook Places

Veröffentlicht am:23.02.2016
Screenshot Facebook.com

Aktuell wird von Facebook gerade ein neuer Facebook-Seiten-Statistikbereich ausgerollt, die sogenannten Facebook Local Insights. Mit Hilfe der damit dargestellten Daten können Seitenbetreiber eines Facebook Places (z. B. eine Filiale, ein Restaurant, eine Modeboutique, usw.), also eine Facebook-Seite mit lokalem Standort, viel mehr über die Besucher rausfinden als bisher. Aber nicht nur das: Auch die Passanten werden mitdargestellt. So findet ihr die Facebook Local Insights Der bestehende Statistikbereich für Facebook-Seiten-Administratoren wurde…

Weiterlesen...

Social Media Trends 2016

Veröffentlicht am:09.12.2015
social_media_trends_2016

Auch dieses Jahr wollen wir euch wieder eine Vorschau darauf geben, welche Social Media Trends 2016 uns sicher beschäftigen werden. Diese Vorschau soll Euch helfen, eure Online-Strategie für das kommende Jahr zu schärfen und zu beurteilen, welche Plattformen, Tools und Themen für euer Unternehmen/Produkt/Dienstleistungen relevant sein können. Social Media Trends für 2016 Instagram wird 2016 den deutschsprachigen Markt so richtig rocken, so viel steht fest. Die bilderlastige Plattform hat bis…

Weiterlesen...

Facebook-Fans der eigenen Facebookpage anzeigen lassen

Veröffentlicht am:06.10.2015
2

  Um die Fans der eigenen oder auch einer anderen Facebook-Seite anzeigen zu lassen gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, die wir euch in diesem Blogbeitrag erklären werden.   Variante 1: Facebook-Fans anzeigen über “Personen und andere Seiten” 1. Wähle im oberen Seitenmenü “Einstellungen” aus 2. Klicke im linken Menü auf “Personen und andere Seiten” 3. Wähle nun im Drop-Down-Menü “Personen denen das gefällt” oder “Seiten denen das gefällt”   Dann kann man…

Weiterlesen...

Social Media & die Flüchtlingswelle in Europa

Veröffentlicht am:08.09.2015
Social Media & die Flüchtlingswelle in Europa

  Noch vor wenigen Wochen konnte man in sozialen Netzwerken, allen voran in Facebook, hässliche Flüchtlingsdebatten verfolgen. Von Deportation, Hasstiraden und tiefen Abgründen der menschlichen Seele war dort zu lesen. Das Wort Asylant bekam noch mehr negative Untertöne als bisher.   Facebook als neuer digitaler Stammtisch Zudem wurden Asyl-Mythen in Facebook immer wieder aufgekocht. Beispiel gefällig? Ihr erinnert euch bestimmt an die zahlreichen Postingbilder, wo einem vorgerechnet wurde, was Asylwerber angeblich…

Weiterlesen...

Snapchat – alle Infos zur App im Überblick

Veröffentlicht am:21.08.2015
snapchat

In Österreich ist Snapchat noch wenig verbreitet, in Deutschland hingegen wächst Snapchat angeblich schneller als Facebook und Instagram und der App wird viel Potential prognostiziert. Warum das so ist und was die App alles kann, erfahrt ihr in diesem Blogartikel. Snapchat gibt es bereits seit 2011 und wurde von drei Studenten der Stanford University gegründet. Im angloamerikanischen Raum ist Snapchat längst etabliert und hat angeblich 100 Millionen tägliche Nutzer weltweit. Vor…

Weiterlesen...

Neuer Facebook-Konkurrent: Soziales Netzwerk MINDS bietet Reichweite gegen gesammelte Punkte

Veröffentlicht am:22.06.2015
Soziales Netzwerk MINDS

Vor wenigen Tagen ging ein neuer Facebook-Konkurrent online: MINDS ist ein Open-Source-Netzwerk mit einem besonderen Anspruch: Anstatt unkontrollierbarer und undurchsichtiger Newsfeed-Algorithmen wie beispielsweise bei Facebook, setzt MINDS darauf, dass jeder User selbst die Kontrolle über seine Reichweite hat. Weiters wird laut Angaben der Betreiber von MINDS die Kommunikation zwischen zwei Usern im Messenger/Chat verschlüsselt, um so beispielsweise für mehr Datensicherheit zu sorgen. MINDS sieht sich selbst als DAS Netzwerk das…

Weiterlesen...

Recht im Social Web: Interview mit RA Christian Solmecke inklusive Tipps und Buchverlosung

Veröffentlicht am:16.06.2015
buch

Christian Solmecke ist Anwalt für Medienrecht und Co-Autor des Buches “Recht im Social Web”. Er hat sich auf die rechtliche Beratung der IT- und Internetbranche spezialisiert und beantwortet uns im Kurzinterview aktuelle Fragen zum Thema Recht & Social Media. 1.) Es gibt einige sehr interessante Erkenntnisse bzw. Urteile, die die tägliche Nutzung von Social Media für Unternehmen betreffen. Welche sind für Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktuell (2015)…

Weiterlesen...

Salt and the City Blogger-Camp in Salzburg

Veröffentlicht am:02.06.2015
Blick auf die wunderschöne Altstadt von Salzburg.

  Spannender Input, viele neue Freunde und köstliches Essen: So könnte man das vergangene Wochenende in Salzburg beschreiben. Wo ich war? Beim ersten Salzburger Blogger-Camp, Salt and the City. Ohne große Erwartungen, aber mit viel Vorfreude, dass sich im Mai in Salzburg mal wieder was Spannendes tut, hatten wir uns bereits im Herbst für das Blogger-Treffen angemeldet. Immer wieder wurde uns die Wartezeit bis zum Camp-Wochenende durch kleine Nachrichten des Organisationskommitees…

Weiterlesen...