Ab 21. April wird Mobiltauglichkeit von Websites ein starker Rankingfaktor auf Google!

Veröffentlicht am:20.04.2015
Kommentare
hinzufügen

Ab Dienstag 21.04.2015 werden von Google alle Websites, die für mobile Endgeräte optimiert sind, höher gereiht als Websites, die nicht mobil-optimiert sind. Wir zeigen Euch ein paar wichtige Punkte, die diese Mobiloptimierung von Websites ausmachen.

Grundsätzlich sollte jeder Websitebetreiber eine mobiltaugliche Website anbieten, unabhängig von etwaigen Google-Updates. Denn immer mehr Internetnutzer greifen über Mobilgeräte wie Smartphones oder Tablets auf die Websites zu und sollten entsprechend gut navigieren, sich informieren und auch buchen/kaufen können. Ansonsten gehen viele dieser Besucher sprichwörtlich verloren.

Egal ob responsive Website oder eigene mobile Version der Website, wichtig ist es, für den mobilen Websitebesucher entsprechende Usability und Funktionsumfang sicherzustellen.

Mit dem Google-Update am 21. April werden nun responsive/mobile Websites, bei der Google-Suche in der Reihung bevorzugt. Seiten mit geringer mobiler Usability sollten deshalb schnellstmöglich nachgerüstet werden. Laut Google sollten dabei folgende Kriterien beachtet werden:

  • Flash-Inhalte vermeiden
  • Text sollte auch ohne Zoom leserlich sein
  • Page-Inhalt sollte sich der Größe des Displays anpassen und zwar ohne horizontales Scrollen oder Zoomen
  • Abstände zwischen Links so groß gestalten, dass ein einzelnes Anklicken ohne Probleme möglich ist

Wenn ihr wissen wollt ob und in welchem Umfang Eure Website mobiltauglich ist, können ihr Eure Website bereits jetzt mittels eines eigens von Google bereitgestellten URL-Tests für Mobilgeräte überprüfen und analysieren lassen.

Wenn ihr Unterstützung bei der Überprüfung oder Fragen zur Mobiltauglichkeit Eurer Website habt, dann helfen wir Euch gerne weiter. Schreibt uns in einem Kommentar Eure Frage oder kontaktiert uns auf unserer Facebook-Seite.

Bewertungen auf diesen Social Media Plattformen vertrauen die User am meisten (Infografik)

Veröffentlicht am:19.02.2015
Social_Recommendations_Index_Infographic_2014

Jene Social Media Plattformen, denen Nutzer bei Produktempfehlungen und Einkäufen am meisten vertrauen sind Facebook und Pinterest. Dies belegt der von Social Media Link veröffentlichte Social Recommendation Index. 70% der Befragten gaben an Produktempfehlungen von Freunden aus Facebook oder Instagram zu vertrauen Das Vertrauen in Pinterest stieg von 56 Prozent im Jahr 2013 auf 64 Prozent im Jahr 2014 69% der Befragten vertrauen Online-Bewertungen zu Bekleidung oder persönlichen Gegenständen 53%…

Weiterlesen...

WhatsApp für Unternehmen: So können Sie WhatsApp für Marketing und Kommunikation nutzen!

Veröffentlicht am:12.02.2015
WhatsApp Web

Seit 2009 ist WhatsApp auf dem Markt und hat seitdem die mobile Kommunikation maßgeblich beeinflusst. Der Instant Messenger mit dem man schnell und einfach Text– sowie Sprachnachrichten, aber auch Fotos oder Videos an andere Smartphone-Besitzer versenden kann, zählt zu den aktuell am schnellsten wachsenden Internetdiensten. 32 Millionen Nutzer in Deutschland und 700 Millionen weltweit (Stand Jänner 2015) zeugen von seiner Beliebtheit. Obwohl WhatsApp häufig wegen seiner Datenschutzrichtlinien und Sicherheitsrisiken kritisiert…

Weiterlesen...

Werbung auf Twitter: Werbeanzeigen jetzt in Deutschland, Österreich und Schweiz für alle verfügbar

Veröffentlicht am:05.02.2015
twitter-werbeanzeigen-manager

Diese Woche hat Twitter den Zugang zum Werbeanzeigentool für alle Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) geöffnet. Davor war es nur einem bestimmten Kreis zugänglich, wir hatten aber bereits seit August 2014 die Gelegenheit, Twitter Advertising zu testen, im Rahmen mehrerer Kampagnen für unsere Kunden. Nun kann jeder, der einen Twitter-Account besitzt, Werbeanzeigen auf Twitter schalten. Nach dem Ausfüllen der entsprechenden Basisinfos (Land, voraussichtliches Budget) kann man den…

Weiterlesen...

Reichweite auf Facebook erhöhen

Veröffentlicht am:23.01.2015
linkbeiträge

Wie schafft man es, dass man als Facebook-Seitenbetreiber mehr Reichweite erhält und seine User erreicht? Zu diesem Thema referierte Karim im Rahmen des Webinars von Treffpunkt Kulturmanagement, einem Online-Austauschforum für Kulturmanager in Deutschland und Österreich, diese Woche im Netz. Die Fragestunde und die Präsentation könnt ihr hier nachsehen! Hier noch ein paar interessante Links: – Herausfinden, welche Beiträge durch den Filter nicht im persönlichen Newsfeed gezeigt werden/wurden: http://www.facebook.com/feed/missed_stories – Schätzwert-Rechner…

Weiterlesen...

Video-Interview mit Karim Bannour

Veröffentlicht am:20.01.2015
karimwatchado

watchado ist eine Video-Plattform die den beruflichen Werdegang von unterschiedlichen Menschen skizziert. Jedem Interviewpartner werden dieselben sieben Fragen gestellt. Die Fragen drehen sich um den beruflichen Werdegang, aber auch Themen wie persönliche Lebenserfahrung, Tipps und Background werden behandelt. Auf sich und das was man kann, vertrauen! Vor einiger Zeit wurde Karim eingeladen, sich und seine Arbeit im Video vorzustellen. Wie man Social Media Manager wird, welche beruflichen Stationen Karim Bannour…

Weiterlesen...

Social Media Vorträge 2015

Veröffentlicht am:13.01.2015
eday-wko-st-johann-2-470x260

Auch 2015 darf ich im Rahmen verschiedener Veranstaltungen Vorträge & Workshops halten und so mein Fachwissen zum Thema Social Media weitergeben. Hier die Liste der Veranstaltungen wo ihr mich hören, bzw. persönlich treffen könnt: – 21.01.15: Webinar Facebook Reichweite, für Treffpunkt Kulturmanagement (mit David Röthler) – 13.03.15: Tom Schäpper Academy “Facebook Marketing” Liechtenstein – 17.03.15: AllFacebook Marketing Konferenz München – 24.03.15: ContentCampus Workshop – 24.04.15: ContentDay Salzburg   Ihr habt…

Weiterlesen...

Facebook Videos: Ein Trend für 2015

Veröffentlicht am:12.01.2015
jesuischarlie

Laut Facebook sind Videos derzeit DAS wirkungsvollste Mittel um mit seiner Message das Zielpublikum zu erreichen. Die Videowachstumsraten betragen 50% und mehr und durchschnittlich werden 1 Milliarde Videos am Tag auf Facebook angesehen. Der Großteil davon mobil am Smartphone. Auto-Play treibt die Zugriffszahlen nach oben YouTube war lange Zeit die größte und wichtigste Videoplattform. Facebook versucht seit geraumer Zeit, Google (YouTube gehört zu Google) diesen Platz streitig zu machen. So…

Weiterlesen...

Facebook bringt Call-to-Action-Buttons für Facebook-Seiten

Veröffentlicht am:12.12.2014
facebook-cta-call-to-action-button

Wie Facebook gestern mitgeteilt hat, werden Facebook-Seiten mit Call-to-Action-Buttons ausgestattet, direkt neben dem “Gefällt mir”-Button im gut sichtbaren Bereich des Titelbildes (Coverbild). Das bedeutet, dass Seitenbetreiber nun auch eine zusätzliche CTA-Funktion anbieten können (frei übersetzt aus den aktuell englischen CTAs): Jetzt Buchen (Book Now) z. B. für Hotels, Restaurants, Tourismusdestinationen, usw. Kontaktiere uns (Contact Us) z. B. für alle Unternehmen geeignet App aufrufen (Use App) z. B.  für Unternehmen die…

Weiterlesen...

Bewertungsfunktion auf Facebook aktivieren

Veröffentlicht am:14.11.2014
bewertungstutorial

Wie kann man die Facebook Bewertungen (Sterne-Rezensionen) aktivieren bzw. deaktivieren? Die Antwort haben wir ganz neu in ein Kurzvideo gepackt, dem ersten Video unserer neuen Tutorialserie. Wir hoffen es gefällt Euch!

Weiterlesen...