Die richtige Länge von Social Media Postings (mit Infografik)

Veröffentlicht am:28.10.2014
Kommentare
hinzufügen

Ein beliebtest Sprichwort besagt ja: “In der Kürze liegt die Würze”. Gilt das auch oder erst recht fürs Internet? Kevan Lee von Buffer hat die idealen Längen für den Onlinebereich ermittelt und in einer Infografik zusammengefasst. Wir haben für Euch die Social Media relevanten Informationen herausgepickt:

Die ideale Anzahl von Zeichen in Social Media Beiträgen

  • Twitter: Tweets sollten demnach zwischen 71-100 Zeichen lang sein, da sie ein um 17% höheres Engagement erzielen
  • Posts auf Facebook sollten nicht mehr als 40 Zeichen beinhalten, da die Interaktion der Fans bei dieser Zeichenlänge 86% höher ist, als bei längeren Beiträgen.
  • Bei Google+ Posts liegt die Ideallänge bei 60 Zeichen pro Beitrag. Man sollte zusätzlich darauf achte, dass die Überschrift in eine Zeile passt und den Leser mit einem fesselnden ersten Satz zum Weiterlesen animieren.
  • Die ideale Anzahl von Hashtags ist 6. Man sollte außerdem keine Leerzeichen oder Sonderzeichen verwenden, sowie nicht mit Zahlen beginnen bzw. nur Zahlen verwenden.

Die ideale Anzahl von Minuten

  • Bei YouTube Videos sind die kurzen Clips besonders beliebt. Eine Analyse der 50 beliebtesten Videos zeigte, dass die durchschnittliche Länge 2,54 Minuten war.
  • Die ideale Länge für einen Podcast Beitrag ist 22 Minuten. Dieser Wert entspricht nämlich der durchschnittlichen Hördauer eines Podcasts.
  • Eine Präsentation, wie auf Slideshare, sollte ungefähr 6 Minuten lang sein. Mit einer guten Präsentations-Technik und dem richtigen Design, entspricht das einer ausführlichen Präsentation mit 61 Slides.

Hier noch einmal alle Ergebnisse als Infografik von Buffer:

The Optimal Length of Everything Online

In Social Media scheint die Würze also auch in der Kürze zu liegen. Doch wie meistert ihr den Spagat zwischen Content und Kürze? Welche Tipps oder Praktiken sind euch bekannt, um Botschaften prägnant an die Zielgruppe zu kommunizieren?

 

  • delicious Bookmark on Delicious
  • digg Digg this post
  • facebook Recommend on Facebook
  • linkedin Share on Linkedin
  • posterous Share on Posterous
  • reddit share via Reddit
  • stumble Share with Stumblers
  • tumblr Tumblr it
  • twitter Tweet about it
  • xing Share on xing
  • print Print for later
  • bookmark Bookmark in Browser
  • email hidden; JavaScript is required

tsu: Facebook-Konkurrent beteiligt User an Werbeeinnahmen

Veröffentlicht am:22.10.2014
tsu-Newsfeed

Wer möchte nicht an den Milliardenumsätzen beteiligt sein, die Social Media Plattformen wie Facebook, Youtube und Co. jedes Jahr einnehmen. Immerhin sind das Nutzungsverhalten sowie die Profildaten der User die Grundlage für das Targeting und somit dem Werbeerfolg. So unwahrscheinlich es klingt, aber ein neues soziales Netzwerk namens “tsu” verspricht genau so ein Belohnungssystem: Für jeden Beitrag bekommt man, je nach Reichweite, einen gewissen Betrag gutgeschrieben. Klingt verlockend, aber wer…

Weiterlesen...

Pinterest: Statistik über Nutzerzahlen und TOP 10 Profile

Veröffentlicht am:13.10.2014
pinterest

Der Dienst GlobalWebIndex hat vor kurzem Pinterest genauer unter die Lupe genommen und eine Studie zu dessen Nutzung veröffentlicht. Die Studie zeigt, dass ein Drittel aller amerikanischer Internetnutzer einen Account auf Pinterest hat und das somit der stärkste Markt für das Online-Netzwerk ist. Zum Vergleich: Global betrachtet besitzen lediglich 16% aller Internetnutzer zwischen 16 und 64 Jahren einen Zugang. Mit einem Nutzeranteil von rund 30% landen Kanada, Indonesien und Südafrika knapp…

Weiterlesen...

Wie man als Unternehmen Instagram erfolgreich nutzt

Veröffentlicht am:02.10.2014
instatomic

Instagram boomt, nicht nur in Nordamerika. Die Plattform bietet Platz für Bilder und Videos, wird gern als Selbstportrait-Plattform oder zur Foodfotografie benutzt und ist definitiv hipper als Facebook. Aber auch die weltweiten Zahlen können sich sehen lassen, immerhin 20% aller weltweiten Internetnutzer zwischen 16-64 Jahren haben lautet einer Umfrage von globalwebindex einen Instagram-Account. Wie man als Unternehmen Instagram erfolgreich nutzen kann, könnt ihr jetzt nachlesen! Vor allem im englischsprachigen Raum…

Weiterlesen...

YouTube-Star als Beruf: Über den Erfolg von Sami Slimani & Co.

Veröffentlicht am:23.09.2014
samislimani

Mindestens 2x pro Woche  muss ein neues Video veröffentlicht werden. Wer nichts Neues bringt, ist schnell raus. Dennoch geben immer mehr Jugendliche YouTube-Star als Berufswunsch an. Ein Blick hinter das System YouTube, wie man damit Geld verdienen und berühmt werden kann. Sami Slimani (alias Herr Tutorial) ist wohl einer der bekanntesten YouTuber im deutschsprachigen Raum, zumindest in der Zielgruppe der 14-20-Jährigen. Er hat über 700.000 Facebook-Fans, über 1 Million Abonnenten auf…

Weiterlesen...

Twitter-Statistiken jetzt für alle verfügbar

Veröffentlicht am:15.09.2014
1

Bereits im Juli veröffentlichte Twitter sein umfangreiches Analyse-Tool, dass es dem User erlaubt, seine Tweets zu analysieren und so deren Performance zu überwachen bzw. zu optimieren. Jedoch war dies bislang verifizierten Accounts und Werbekunden vorbehalten. Twitter Statistiken für alle verfügbar Seit kurzem ist Twitter Analytics nun für jedermann zugänglich. Dadurch haben nun alle Nutzer des sozialen Netzwerkes die Möglichkeit die Reichweite sowie das Egagement ihrer Tweets zu überprüfen. Letzteres wird…

Weiterlesen...

Instagram: Tipps für mehr Follower und Interaktion (Infografik)

Veröffentlicht am:28.08.2014
2014-08-06 12_34_42-Instagram

Instagram ist mittlerweile nicht mehr nur für Teenager interessant. Die Foto- und Video-Community mit seinen mehr als 150 Millionen aktiven Nutzern wird als Marketing-Tool für Unternehmen immer interessanter. Wichtig für den Erfolg ist die Reichweite, also die Anzahl an relevanten Followern. Hier einige Tipps, wie man diese erhöhen und somit die Popularität steigern können. So steigert ihr Instagram-Follower und die Interaktion: Veranstaltet einen Foto-Wettbewerb: Denkt dabei daran einen bestimmten Hashtag…

Weiterlesen...

Facebook im Tourismus nutzen!

Veröffentlicht am:21.07.2014
insiderei

Habt ihr schon mal ein schönes Urlaubsfoto auf Facebook gepostet? Oder einfach am Flughafen eingecheckt, um zu zeigen, wohin die Reise geht? Bestimmt! Facebook wird als Inspirationsquelle für Reisende immer wichtiger. Wie man sich diesen Trend als Anbieter von touristischen Leistungen zunutze machen kann, erfahrt ihr im folgenden Blogartikel. Wenn User ihre schönsten Urlaubsfotos auf Facebook veröffentlichen, wollen sie damit nicht nur angeben, sie werden dadurch zu digitalen Travel Agents…

Weiterlesen...

Onlineshop-Ranking in Österreich: Amazon erneut Spitzenreiter

Veröffentlicht am:12.05.2014
Amazon

Das E-Commerce Center (ECC) Köln am Institut für Handelsforschung hat jetzt in der Studie “Erfolgsfaktoren im E-Commerce – Top Online-Shops in Österreich 2014” die beliebtesten Onlineshops der Österreicher ermittelt. Amazon erneut beliebtester Onlineshop in Österreich Dabei ging Amazon mit 74,9 von 100 möglichen Punkten wie auch schon im Vorjahr als Sieger hervor. Die Kunden aus Österreich lobten vor allem die Benutzerfreundlichkeit, das große Sortiment und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit nur einem…

Weiterlesen...

Onlineshops: Facebook sorgt für den meisten Traffic und größten Umsatz

Veröffentlicht am:12.05.2014
social-growth-667px

Das Onlineportal Shopify hat untersucht, mit Hilfe welcher Social-Media-Plattform der meiste Traffic bzw. der meiste Umsatz in Online-Stores von Shopify generiert wurde, ausgehend von welchem sozialem Netzwerk die meisten Kunden in Onlineshops geführt und zum Kauf von Produkten animiert werden. Dabei zeigte sich, dass Facebook wiedermal der unangefochtene Spitzenreiter der Statistik ist. Das soziale Netzwerk ist verantwortlich für knapp zwei Drittel aller Besuche in Onlineshops von Shopify. Außerdem gehen durchschnittlich…

Weiterlesen...